Schlagwort-Archive: Erbsen

Schnüsch mit Mama

Mit Mama zu kochen habe ich schon immer gerne gemacht. Nach der WDR-Story hatte sie mit den Kameras ja schon Erfahrungen und hat unserem Vorschlag zusammen zu kochen zugesagt.

https://www1.wdr.de/fernsehen/garten-und-lecker/sendungen/garten-und-lecker-gemuesegarten-100.html

Schnüsch – quer durch den Garten

Und einfach quer durch den Garten gibt es doch hier eine ganze Menge. Dicke Bohnen, Grüne Bohnen, Erbsen, Möhren, Zwiebeln, Kartoffeln, Petersilie, Knoblauch und etwas Fett und Mehl ; ) Viel mehr braucht es nicht. Wir hatten Freude! Dieses Video hat mehr Alltags-Doku-Charakter und hoffentlich einen Anreiz es auch mal auszuprobieren. Ob es nun Schnüsch oder Eintopf heißt ist ja eigentlich egal, aber Schnüsch klingt einfach nice oder?

Mehlschwitze that easy

Ein Eintopf enthält eine Vielfalt von Gemüse, möglichst mundgerecht und gleich groß geschnitten. Dabei wir natürlich zuerst das Gemüse in den Topf gegeben, das am längsten zum Garen braucht. Erst zum Schluss haben wir Gemüse und Mehlschwitze zusammengefügt. Frische Kräuter dürfen nicht fehlen!

Kochen mit der Familie

Zusammen garteln, zusammen pflegen, zusammen ernten und zusammen zubereiten – klingt vielleicht kitschig, aber hey, das ist essentiell und einfach schön! Wir kochen einfach gern zusammen und wie ihr im Video seht, seht ihr auch wer das Sagen hat ; )

Sommerpause

Für uns heißt es jetzt ab in die Sommerpause. Wir machen nun unsere Sommerpause und werden uns im August wieder melden. Bestimmt starten wir mit einem Gartenrundgang. Auf Instagram und Youtube-Beiträgen werden wir zwischendurch von uns hören/sehen lassen. Gehabt euch wohl! Lasst es euch gut gehen und habt Spaß im Garten!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Playlist zur Selbstversorgung
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Kochen mit Anni

Aussaat im Gartenrundgang März

Aussaat und Pflanzen im März zeigen wir euch in diesem Video. Das Gewächshaus wird endlich bepflanzt, die dicken Bohnen sehen die Sonne und auch die Erbsen kommen in die Erde. Es war soo windig, da war es nicht möglich die Drohne in diesem Gartenrundgang steigen zu lassen. Nächsten Monat schauen wir bestimmt wieder von oben in unseren Garten.

Ab an die Schaufel und rein in die Erde

Spitzkohl, Wirsing, Kohlrabi, Blumenkohl und Kräuter sowie Salate dürfen nun im GWH in die Erde. Unser Experiment, Kohl auf Kohl mit freundlicher Unterstützung von Bokashi (eingearbeitet im Herbst). Ende Mai, Anfang Juli dürfte die erste Kohlernte dieses Jahr bei uns anstehen, juhu!

Was mir persönlich ja immer wieder schwer fällt ist der Abstand, die kleinen Pflänzchen werden so groß und es geht so schnell. Aber beim Einpflanzen der Jungpflanzen ist das immer etwas schwer zu glauben.

Was wir so für die Jungpflanzenanzucht verwenden, haben wir hier aufgelistet: https://www.gartengemuesekiosk.de/unsere-empfehlungen/jungpflanzenanzucht

Dicke Bohnen nach draußen, Kräuter in die Erde

Die dicken Bohnen sind so gut gekeimt, wunderbar! Jetzt kommen sie nach draußen, es war doch weniger zu sortieren als gedacht, daher stehen jetzt alle draußen. Sie schmecken einfach soo gut. Bestimmt kommen die dieses Jahr auch in die Videoserie die Selbstversorgerküche, warten wir es mal ab.

Schnittlauch, Petersilie, Thymian und Bohnenkraut haben wir auch vorgezogen und die dürfen dann auch noch in die Erde. Die weiteren Jungpflanzen kommen die Tage auch noch ins Hochbeet. Da packen wir dann noch die Frühbeethauben drauf. Angießen und Mulchen kommt als Schritt nach der Pflanzung bei uns an die Reihe.

Endlich wieder Sonne, Gedanken über die Aussaaten

Habt ihr sie auch so Lust auf Sonne, draußen sein und die Hände in der Erde verbuddeln? Endlich, jetzt, Sonne! Was kann ich jetzt aussäen, was schnell wächst, was ich bald ernten kann? Wie wäre es mit Zuckererbsen, Markerbsen, Möhren, Kohlrabi, Kräutern oder auch SalatSpinat, Zwiebel, Radieschen, Eiszapfen und eben dicke Bohnen. Genau aufgelistet haben wir dies in unserem Aussaatkalender.

Obstbäume? Reb- und Baumschule Schreiber

Dominik war bei uns, hat unsere Bäume begutachtet und einige Tipps und Tricks da gelassen. Falls noch nicht passiert, unbedingt abonnieren!

https://www.youtube.com/watch?v=mixT_pVLXhE&feature=youtu.be
Obstbaumschnitt Crashkurs
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.