Archiv der Kategorie: Youtubevideo

August und Aussaat?

August noch aussäen? Ja! Dennoch, bevor wir in den eigenen Garten schauen, ein paar Worte zum aktuellen Thema. Fluthilfe, wenn Wasser gefährlich wird

Spenden für die Fluthilfe. Auch Spenden ist Helfen

https://www.caritas-international.de/spenden/online/formular?id=DEU2021Q2&ec_id=2004937

oder auch hier:

https://www.aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de/hochwasser-in-deutschland

Aussaaten im August

Im Moment ist es im Garten ja schon teilweise herausfordernd mit dem Wetter. Das viele Wasser macht es nicht einfacher. Kraut- und Braunfäule steht vor der Tür oder ist schon da, ebenso sind andere Erkrankungen jetzt schneller da. Wir stärken die Pflanzen und entfernen befallene Blätter, aber dieses Jahr ist eine Herausforderung im Garten. Umso erfreulicher, dass es mit der Aussaat noch nicht vorbei ist.

Blattgemüse aussäen im August

Früh ausgesät ist halb geerntet, daher kommen Mangold, Endiviensalat und Radicchio nur noch Anfang August in die Aussaat.

Rauke kommt als Direktsaat in die Erde. Den kann man gut ausblühen lassen, sodass er sich selbst weiter aussät.

Feldsalat im Hochbeet – das machen wir gerne. Es ist einfach bequem. Winterkresse und Postelein (Kältereiz bedenken) gehören auch zum Wintergrün und die beiden ziehen wir vor. Den Feldsalat hingegen säen wir meistens direkt aus. Asiasalate gehören auch dazu, sie sind leicht scharf und pikant, im Herbst passt das gut. Sie können auch kurz blanchiert oder durch die Pfanne gezogen werden. Unbedingt mal ausprobieren.

Salate werden vorgezogen, schattig gestellt und auch mit kühlem Wasser gegossen. Sind sie gekeimt so dürfen auch sie an ein Sonnenplätzchen. Schön ist die Vielfalt dabei.

Kohlgemüse im August aussäen

Chinakohl und Kohlrabi werden ebenfalls nur noch Anfang August gesät werden. Sie kommen dann nach den Frühkartoffel dann als Jungpflanze in die Erde.

Mögt ihr Chinakohl gern? Habt ihr schon einmal Kimchi selbst gemacht? Gemüse zu fermentieren, Kimchi herzustellen ist eine wunderbare Veredelungstechnik und das Gemüse wird haltbar gemacht. Der Königsweg unter der Haltbarmachung. Für unser Kimchi Rezept braucht es nicht viel.

Unser Rezept inklusive Video findet ihr hier:

Fermentieren macht glücklich!

Wurzelgemüse in die Erde

Im August als auch im September können die Radieschen und auch die Eiszapfen in Direktsaat in die Erde.

Max im Gartenrundgang

Max von dem Youtubekanal »dergartenkanal« war zu Besuch. Wir haben uns zusammen den Garten angesehen und den Gartenrundgang Juli gemeinsam mit dem Gärtner abgedreht. Nach dem Daten sichten, sortieren und schneiden dürfen wir das Video vom Gartenrundgang Juli anschauen. In diesem Youtubevideo schauen Max und ich uns an was in unserem Garten gut geklappt hat, aber auch was in unserem Garten nicht so gut geklappt hat. Außerdem schauen wir bei den Tomaten vorbei und besprechen aktuelle Pflegetipps. Und natürlich spazieren wir durch den Gartengemüsekiosk und blicken in die ein und anderen Winkel.

Tomatenpflege

Max ist ebenso der Ansicht, dass Stabtomaten nicht nur ausgegeizt werden dürfen, sondern auch die unteren Blätter entfernt werden. Wir schneiden die unteren Blätter ab, sodass es schwieriger für die Feuchtigkeit wird den Weg nach oben zu schaffen. Die Blätter würden eine Brücke bilden, so haben wir sie unterbrochen. Hier wird zusätzlich noch gemulcht, was unter anderem auch eine Spritzschutzwirkung hat. Die Erde spritzt bei Starkregen nicht nach oben gegen die unteren Blätter.

Tatsächlich hat Max bei uns Pilze gefunden

Aber welche das genau sind und was er sonst so gefunden hat könnt ihr euch hier in seinem Video anschauen.

Max auf Pilztour in der Stadt

Wer aber noch mehr Lust auf Pilze hat, schaut sich das Video von Max und Daniel an. Ihre Tour und die Pfifferlinge. Danach will man einfach in den Wald und suchen und sammeln gehen.

Pilzfieber

Besuch von Max im Gartengemüsekiosk

Warum war der Max denn da? Willkommen ist er bei uns immer, wir hatten auch diesmal wieder eine gute Zeit. Letztes Jahr hatten wir den gemeinsamen Lifestream, vielleicht erinnert ihr euch? Das war für uns ein ganz besonderes Event.

Lifestream Backup zu den 100.000

Das war schon echt schön! Und Spaß hat es uns auch gemacht. Dieses Jahr war Max hier, denn das Fernsehen hat uns besucht. Wir haben spannende Drehtage erlebt, interessante Leute erlebt und wünschen uns im Herbst einen schönen Beitrag zu sehen. Es bleibt spannend ; ) Wir werden euch berichten wenn es soweit ist.

Gelungenes und eher nicht so gut Gelungenes

Das meiste sieht im Garten prächtig aus, aber es gibt auch ein paar wenige die es anders halten. Ein zwei Fenchel haben wir zu spät ernten wollen, die lassen wir stehen, sie dürfen blühen. Eine Zucchini hat einen Virus oder ähnliche Krankheit. Im Video könnt ihr sie sehen. Mittlerweile sehen auch die Neuaustriebe so aus. Alle anderen Pflanzen sehen gut aus, daher wird sie im Beet Platz machen müssen. Die rote Bete war zwar auf dem Weg in die Blüte aber sie war noch gut essbar, die Robuschka ist wirklich eine tolle Bete. Mit Kürbisöl und Zwiebeln zusammen oder im Smoothie essen wir sie sehr gerne. Aber manchmal auch einfach nach dem Garen so. Die Haut geht so einfach nach dem Kochen ab. Unter kaltem Wasser mit den bloßen Händen schälen und fertig.

Pflanzen stärken, Boden unterstützen

Um die Pflanzen regelmäßig zu stärken verwenden wir EMa, das stellen wir meist selbst her. Es gibt jedoch auch den fertigen Garten-Boden-Aktivator fertig zum Anwenden in verschiedenen Größen.

Garten- und Bodenaktivator
Garten- und Bodenaktivator

Wasser ohne Ende

Nachdem Max wieder nach Hause gefahren ist kamen auch hier wie angekündigt große Wassermassen herunter. Allerdings verteilt und der Boden konnte es hier noch ganz gut aufnehmen. Je mehr versiegelte Flächen es gibt, desto schwieriger das Ganze. Wir haben alle mitbekommen wie es in anderen Bereichen aussieht und haben eine Vorstellung davon wie es sein könnte, wenn die Existenz dahin schwimmt. In Zukunft sollten wir wohl alle regelmäßig die Wettervorhersagen genau im Blick haben und uns auf sehr schwankendes und starke Wechsel beim Wetter einstellen.

Hier haben wir zwei hilfreiche/informative Links zusammengestellt. Natürlich gibt es noch mehr, die hier stellen nur eine kleine Auswahl dar.

https://www.bbk.bund.de/DE/Infothek/Fokusthemen/_documents/Themen/2021/starkregen.html

Wer Geld spenden möchte/kann könnte beim DRK Unterstützung bieten:

 Das DRK nimmt unter dem Stichwort „Hochwasser“ über das bundesweite Spendenkonto Beiträge entgegen.

https://www.drk.de/spenden/privatperson-spenden/jetzt-spenden

Gartenaufnahmen, die der Seele gut tun im Gartenrundgang

Den sonnigen und erfrischenden Gartenrundgang fürs Gemüt haben wir auf Youtube online gestellt, hier könnt ihr ihn euch anschauen:

Gartenrundgang mit Max