Archiv der Kategorie: Herbst

Ernte-Tipps September

Ernte Tipps September

Ernte-Tipps September – auch dieses Jahr im September gab es wieder unheimlich viel Vielfalt für uns. Zwar war der Mais nicht ganz so besonders dieses Jahr, aber vielleicht sind wir auch einfach selber dran schuld weil wir ihn nicht gegossen haben. Haben wir in vielleicht überschätzt. Unsere Hühner freuen sich nicht nur über den Mais, denn deren Auslauf hat sich jetzt erweitert. Und für unsere Entdeckerdamen ist das natürlich richtig toll.

Kartoffelernte

Und im September heißt es dann auch bei uns die restlichen Kartoffeln abzuernten wie z.B. die mehlige Sorte »golden wonder« die wir auf dem saatgutfestival in Düsseldorf erstanden haben. Insgesamt sind dieses Jahr eher 70 statt 90 bis 100 kg bei uns zu ernten gewesen. Obwohl wir doch recht viel gegossen haben – dennoch freuen wir uns über eigene Kartoffeln. Und auch unsere Gartenzwergen, wie ihr im Video seht, lässt sich auch nicht lumpen und hilft ordentlich mit. Was uns als Eltern hochauf begeistert.

Batate – Stecklinge schneiden

Stecklinge machen von der Süßkartoffel und sie dann anschließend ernten – auch dass es jetzt angesagt. Die Stecklinge schneiden wir ungefähr auf 20 cm, entfernen die Blätter und stecken Sie dann in Wasser zum bewurzeln, und zwar im Haus. Anschließend wird sie eingepflanzt und als Zimmerpflanze überwintert. Und wenn sie zu sehr rankt, dann wird sie immer wieder zurückgeschnitten. Das machen wir jetzt schon 3 4 5 Jahre so und das klappt wunderbar.

Möhren, Kürbis und andere Knollen

Möhren, Sellerie, Rote Bete, Zucchini aber auch Stangenbohnen sind bei uns immer wieder hier zu beenden in unseren Ernte-Tipps September. Eine wahre Freude für uns! Außerdem startet auch die Ernte der Kürbisse. Wie z.b. der UFO Kürbis auch Patisson Kürbis genannt, den man am besten im recht frühen Stadium ist sowie Zucchini auch. Wobei bei dem Ufo-Kürbis sind es gerade eher die letzten als die ersten Exemplare. Außerdem darf natürlich der Hokkaido-Kürbis nicht vergessen werden. Kürbisse sind dann reif zu ernten, wenn der Stängel anfängt einzutrocknen oder eingetrocknet ist. Dann heißt es verarbeiten oder einlagern.

Wunderbar und begeistert – Melanzani

Begeistert sind wir von unserer Aubergine, das ist so eine robuste Pflanze, die bildet auch immer noch spät Früchte aus die zum Schluss zwar nicht mehr so groß sind aber dennoch lecker sind. Das Saatgut gibt’s wie vom anderen Gemüse in unseren Videos auch, in unserem Shop.

Weiße Wassermelone, thank you Eva

Wir haben dieses Jahr eine neue Herbstfeige zu berenten gehabt, das war prima! Übrigens, das typische Erntekörbchen seht ihr bei uns im Video auch. Eine ganz schöne Überraschung haben wir diesen Monat von Eva bekommen. WOW! Sie hat uns eine weiße Wassermelone zugeschickt und zwar die »cream of Saskatchewan«, eine weiße Wassermelone mit sortenreinem Saatgut. Sehr lecker und die Schale konnte man sogar mitessen. Schreibt unter das Video in die Kommentare einfach ein #Wassermelone und mit ein bisschen Glück schicken wir euch Saatgut zu.

Ernte-Tipps September – draußen kochen und Danke!

Die letzten warmen Tage draußen im September haben wir sehr genossen und auch gerne draußen gekocht. Unsere Feuerstelle und unser Grill sowie die neue Waschstationen machen richtig Freude. An dieser Stelle möchten wir uns auch gerne bei euch bedanken für die ersten Bestellung  unserer Aussaatkalender für 2019.

Kalender mit Saatgut

Wenn ihr sie noch nicht gesehen habt, dann schaut gern mal über diesen Link direkt zu unseren Kalendern und da könnt ihr euch einen Einblick verschaffen. Dort ist auch das Video aufgeführt. Habt ihr Lust einen Adventskalender zu nähen? Dann schaut doch mal hier, noch ist ja massig Zeit!

Wir wünschen euch eine gute Zeit, viel Spaß beim backen, einmachen, Pflaumenkuchen essen, Suppe kochen, Stricknadeln rausholen, warmen Teetrinken, Kürbisse ernten und schnitzen oder was ihr sonst so gerne gerade macht. Habt ihr noch Lust auf mehr Herbststimmung? Dann schaut doch gerne mal in ein wunderbares Video zum Thema Herbst aus vergangener Zeit ; )

Mit unserem aktuellen Video zum  Thema Ernte-Tipps September wünschen wir euch viel Freude und Inspiration!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Gartenrundgang September

Gartenrundgang September

Gartenrundgang September und irgendwie fühlt es sich schon an als wäre es der goldene Oktober. An sonnigen Tagen ist es einfach wundervoll die tollen Farben anzuschauen. Gold, Gelb, Rot, Orange und Grün wirken im Sonnenschein einfach wunderbar auf die Gärtnerseele. Bei uns im Garten gibt es noch einiges zu ernten und auch ein bisschen was zu tun. Wobei wir sehr froh sind darüber sind,  dass der große Sommer, die große Hitze und das große Gießen vorbei sind.

Blick in den Garten

Im Kräuterbeet gibt es noch Kleinigkeiten zu ernten und im Hochbeet Nummer eins haben wir noch gelbe Buschbohnen und die haben immer noch wieder Blüten, da werden also immer noch nach und nach Buschbohnen geerntet. Dahinterstehen ein paar Herbsthimbeeren die auch Früchte abwerfen – die werden allerdings für den Direktverzehr von Gartenzwergin und Co verwendet.

Grünzeug und Kohl

In der Resterampe sind noch ein paar Mangoldpflanzen und Grünkohlpflanzen und ein paar verschiedene Reste zu finden, dann eben im Hochbeet Nummer drei stehen noch Reste von Salat – da wird demnächst der Spinat durchsprießen. Im alten Gemüsegarten gibt es noch einiges zu ernten, da haben wir einen riesigen Wirsing rausgeholt, echt unglaublich. Vielleicht habt ihr ihn auf Instagram  schon entdeckt. Und dass der so riesig geworden ist obwohl dort gar nicht so viel Sonne ist, das ist schon bemerkenswert. Gelohnt hat sich auf jeden Fall die Mischung mit der Gewürztagetes, zwischen den Kohlpflanzen. In dem Beet daneben wo der Chinakohl steht hatten wir das nicht und die Chinakohl Blätter sind trotz Netz total zerlöchert, leider.

Kürbisgewächse

Zucchini und Gurken sowie Kürbisse gab es dieses Jahr reichlich oder besser gesagt gibt es dieses Jahr reichlich. Wenn die Zucchinis noch sehr klein sind unter 20 cm dann werden die bei uns auch durchaus schon mal roh gegessen – einfach als Fingerfood. Selbst unsere Gartenzwergin ist die sehr gerne, die mag aber auch gerne Gurken.

Aussaatkalender 2019

Da die Frage jetzt öfter aufkam, möchte ich auch hier einen Kommentar dazu hinterlassen. Die Aussaatkalender für 2019 sind in Arbeit und dazu wird es ganz bald ein Video geben. Wir werden euch die beiden Kalender, ja es gibt wieder zwei Varianten, in einem Video vorstellen und ihr könnt dann ganz einfach über den Shop bestellen. Sobald die auslieferbar sind gehen die an euch raus. Wir sind schon total aufgeregt  ; ) Konkret planen wir die Auslieferung im November bis in den Dezember hinein. Und wir sind sehr gespannt wie das Feedback dieses Jahr sein wird. Neben einigen Aussaat Tipps gibt es ein paar Fotos sowie ein recht bunt gefülltes Kalendarium mit vielen Informationen wie z.b. den Tag des Unkrauts ist. Es bleibt spannend!

Asiasalat, oft unterschätzt

Was wir euch im Gartenrundgang September auch zeigen – unsere Kartoffel Tonnen, die sind abgeerntet und jetzt aktuell wachsen gerade Mangold & Asisalat wunderbar darin, das Grünzeug kommt regelmäßig auf den Herd (gedünstet, blanchiert oder einfach mit in die Pfanne) beispielsweise zu Pasta. Aber auch Radieschen, Spinat und Postelein haben wir ausgesät.

Immer noch mediterranes Gemüse?

Bemerkenswert finde ich, dass wir immer noch Tomaten, Paprika und Auberginen im Garten haben und das gar nicht wenig. Das Tomatenjahr dieses Jahr war einfach wunderbar. Nach den Tomaten ist vor den Tomaten – es ist Zeit sich Samen zu sichern, zu tauschen und spätestens nächstes Jahr im Februar März geht’s dann wieder los mit den Tomaten. Total begeistert dieses Jahr hat mich die goldene Zarin. Was war eure Lieblingstomate dieses Jahr? Schreibt uns das gerne die Kommentare unter dem Video. Und jetzt gibt’s noch nen leckeren Tee und später eine Kürbissuppe – wie wäre es mit Pflaumenkuchen? Jede Jahreszeit hat ihren Reiz ; )

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.