Gartenrundgang November

Es wird ruhiger und kälter aber bleibt dennoch spannend beim Gartenrundgang November. Der erste Frost zeigt seine ganz eigene Schönheit im Garten. Es gibt auf den zweiten Blick immer noch viele schöne Farben zu sehen.

Der Bio-Gartenkalender 2020

Die Bestellungen für den Bio-Gartenkalender 2020 aus dem Oktober sind versendet worden. Wir freuen uns über euer Feedback zum Saatgutkalender. Gefällt euch das neue Layout? Unsere Auswahl? Die vielen Infos und Termine? Schreibt es uns gern unter die Kommentare.

Wintersalat im Test – Danke Eva

Im Hochbeet Nr. 1 seht ihr die Yamswurzel (vielen Dank für diese Zusendung!) und auch die Jungpflanzen vom Hombacher Winter. Das Saatgut haben wir von der lieben Eva bekommen, er wird im Herbst ausgesät und überwintert im Beet. Im März/April soll er zu beernten sein, warten wir es ab!

Nach dem Frost wächst er einfach weiter

In Hochbeet Nr. 2 steht der Feldsalat, gut aufgegangen, teilweise umgesetzt, teilweise vorgezogene Jungpflanzen dazwischen gesetzt und siehe da, wir haben einen grünen Teppich! Lecker und unproblematisch!

Wirsing – Wir singen ; )

Wirsing aus dem eigenem Garten, der späte Wirsing ist winterhart – Wir lieben ihn. Und lecker ist er auch. Sogar roh kann man ihn genießen, einfach sehr sehr dünn hobeln und marinieren. Die Rohkostküche hat da wunderbare Marinaden im Angebot.

Yacon im Garten! Erntezeit!

Erntezeit ist jetzt! Der Frost war schon da, die Pflanzen sind vom Grün her kaputt. Jetzt kann man den Kübel wie er ist frostfrei überwintern und ernten wenn man ihn braucht, oder man ernten und legt die Speicherknollen einfach so trocken, kühl und dunkel an einen Lagerort. Zur Vermehrung braucht man die Brutknollen am Wurzelherz.
Yaconsirup kann man machen, aber es ist viel Arbeit für eine spezielle Süße. Nicht für alles zu gebrauchen, aber interessant. Am liebsten essen wir die Yacon roh und gedörrt als Chips. Als getrocknete Stücke kann man sie auch zu Pulver vermahlen und als Geschmacksverstärker in der Küche verwenden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Knollensellerie raus!

Der Knollensellerie ist nicht frostfest, deswegen muss er raus. Ab in den Sand, direkt vor der Küchentür! Sehr praktisch, dann muss ich nicht weit laufen wenn ich ihn brauche. Wie wir ihn anbauen haben wir schonmal verfilmt ; )

https://youtu.be/ZxzUoeqOUH8

Gemüsemischung in Hochbeet Nr. 4

Asiasalate, Postelein, Winterporree und Mangold machen sich noch gut und lassen immer wieder ein bisschen Ernte zu! Natürlich haben wir auch unsere Stecklinge im Blick. Ein paar wenige Läuse begrüßen wir mit Spülmittel und die Luftfeuchtigkeit versuchen wir via Sprühflasche zu regulieren. Es sind jede Menge Stecklinge für Erftstadt dabei ; )

Die Hühner sind los!

Wir haben den Wohngarten geöffnet, die Hühner dürfen sich austoben. Zu Beginn haben nur Lotti und Daisy sich bis nach vorne durchgewuselt. Es gibt aber auch so viel interessantes auf dem Weg zu entdecken! Felix unser Fasan findet es toll. Mal sehen ob wir in Frieden zusammen leben können oder er sein Revier noch ändert? Ich finde ihn wunderhübsch und imposant, aber wenn ich an Jungpflanzen denke – habe ich Muffen, warten wir es ab! Unsere Saaten komplett seht ihr in unserer Aussaatbox komplett. Will man eine eigene Mischung-Box haben, einfach auswählen was man möchte und schwupps ist es eine Box »Eigene Mischung«
Unser Instagramalbum: Klick


Wir wünschen euch viel Spaß in eurem Garten!

https://www.youtube.com/watch?v=_X09GFtdGD4

Saatgutdiagnostik erklärt

Saatgutdiagnostik klingt ja erst mal recht wild! Die liebe Steffi erklärt es uns im Video so gut, danach wisst ihr Bescheid. Danke Steffi!

Die Diagnostik überprüft anhand von Rückstellproben die Qualität der Reinigung. Je nach Saatgut sind die Tütchen natürlich größer. Gibt es Teile, die nicht da rein gehören? Sind andere Samen drin? Alles wird gecheckt.

Keimfähigkeit checken

Keimproben werden in der Saatgutdiagnostik nach ISTA, wie Steffi uns erklärt. Meistens verwendet sie einen Faltenfilter, wie sie uns es auch im Video zeigt. Exemplarische Keimprobenvorbereitung. 200 Samen pro Faltenfilter, das ist schon ne Menge hochrechnet, wenn man überlegt wieviele Sorten es gibt. Auch die natürlichen Impulse können ausgetrickst werden, Kaliumnitrat – was es alles gibt! Die ISTA gibt vor was wie auf welche Art und Weise zu prüfen ist. Genormte Qualitätssicherung. Dann gibt es noch den Triebkrafttest, der Stresstest.

Pilze im Saatgut will keiner

Wie Steffi uns erklärt, wird in jeder Partie auch nach Pilzen geschaut. Triebkraft und Keimfähigkeit werden gecheckt und sollte mal was befallen sein gibt es noch Möglichkeiten Pilze zu eleminieren. Erst an einer kleinen Menge und wenn es funktioniert hat auch auf der großen Menge.

Wer arbeitet im Labor?

Aggrarfachleute, Biologinnen aber auch Manpower aus der Lebensgemeinschaft. Hand in Hand wird hier viel getestet, geschafft und überprüft.

Was ist der Priming-Effekt?

Stimulierung zur Keimung, es soll früh und gleichmäßig keimen. Besonders wichtig in der Jungpflanzenanzucht wie Steffi uns bereichtet. Nur der Embryo entwickelt sich ein bisschen, wird dann gestoppt und darf dann erst bei der Aussaat loslegen. Die Keimung wird angeregt beim Priming, dann aber wieder gestoppt. Es gibt verschiedene Arten des Primings.

Das Video ist nicht als Werbung gekennzeichnet, da es keine bezahlte Werbung ist. Uns geht es um die Information, die wir mit euch teilen möchten. Bingenheimer hat uns nicht engagiert!

https://youtu.be/g1VGWCduJtE

Weitere Videos aus unser Videoserie zu Bingenheim:

https://youtu.be/2C4qOKSR0ac
Besuch in Bingenheim

https://youtu.be/EGAzgAHXf3M
Saatgut aufbereiten
https://youtu.be/yFfLawhvaxI
Saatgut vermehren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen