Bokashi selbst herstellen

Bokashi selbst herstellen ist zu einer Passion geworden. Es ist so sinnvoll für unseren Garten und uns – es ist so einfach. Fermentieren wir uns doch einfach gesund. Bokashi ist nichts anderes als ein fermentiertes Allerlei, dass dem Boden gut aufnehmbare Nahrung zufüttert.

Wie ihr schon auf dem Titelbild sehen könnt, ich freue mich so sehr! Denn dieses Thema liegt uns einfach am Herzen. Es ist noch viel zu unbekannt, leider. Es ist so einfach, erfreulicherweise! Wir können mit wenig Aufwand viel erzielen und damit tun wir Gutes für unseren Boden und uns. Aus diesem Grund gibt es die Videos zum EM und jetzt speziell zum Thema Bokashi. Die Sets aus unserem Shop haben wir zusammengestellt, damit der Einstieg in die Welt des Bokashis spielend leicht ist. Wenn wir wissen wie wir etwas umsetzten können und alles praktisch an die Hand bekommen können, was hält uns dann davon ab? Ich persönlich freue mich an Geburtstagen und anderen Anlässen tatsächlich wie Bolle über Geschenke, mit denen ich praktisch etwas anfangen kann und die auch noch ästhetisch aussehen. Hätte ich so einen Eimer noch nicht, ich würde mich sehr darüber freuen.

Der Boden arbeitet für unseren Gemüseanbau wie unser Darm für unsere Gesundheit. Sinn hat es, Spaß macht es – wie geht das nun?

Bokashi aus Garten und Küche

In diesem Video haben wir zwei Varianten gezeigt um Bokashi herzustellen. Natürlich sind das nur zwei Rezepturen, Varianten die sich sicher bewährt haben. Es gibt schon solange Bokashi und es gibt auch weitere Rezepturen. Wahrscheinlich ist es wie mit den Rezepturen von Suppen und Kuchen, wo jede Familie ihre eigenen Rezepturen über die Jahre entwickelt hat.

Bokashi aus dem Garten

Die Variante mit dem Set zum Bokashieren aus dem Garten ist etwas komplexer aufgebaut und wird von uns seit über neun Jahren praktiziert. Dazu benutzen wir neben den Effektiven Mikroorganismen (GaBo) auch Kohle und Urgesteinsmehl. Gerade bei Kulturen wie Kohl oder auch Kürbis fällt viel Grünabfall an. Wenn die Hühner satt sind, die Kohljauche angesetzt ist und der Boden auch schon gemulcht ist – ab in den Eimer!

Wie das aussieht und wie das genau funktioniert haben wir im zugehörigen Video für euch gezeigt und erklärt.

Unser GGK-Garten-Bokashi-Set

Aus Küchenabfällen fermentieren?

Wenn wir mal ein Blick in die Kreislaufwirtschaften werfen, dann ist Bokashi nicht weit weg. Die Fermentationstechnik konserviert die Energie des Abfalls, fermentiert ihn, bessert ihn noch auf und stellt so gut aufnehmbares Futter für unseren Gartenboden her, ohne unangenehme Gerüche! Klingt wie ein Märchen? Ist es aber nicht! Willst du gesunde Früchte und Pflanzen? Dann pflege den Boden – oder: Womit fütterst du eigentlich deine Bodenlebewesen?

Das Set fürs Haus haben wir für euch zusammengestellt. Wir sind überzeugt, sonst wäre es nicht in unser Sortiment eingezogen. Lasst uns den Garten noch besser machen, lasst uns #bokashieren

Unser GGK-Küchen-Bokashi-Set

All about Bokashi – Das Video

Interessiert ihr euch für Bokashi? Dann nehmt euch ein (fermentiertes Getränk), macht es euch gemütlich und schaut gern bei uns im Video vorbei. Mark und Jen im Bokashi-Talk mit Praxistipps:

All about Bokashi

Gartenyoutubertreffen 2021 im Rigottiland | GYT2021

2021, das fünfte Gartenyoutubertreffen hat stattgefunden und es war toll! Die Stimmung war grandios, das Wetter hat mitgemacht und wir hatten eine gute Zeit. Ein bisschen davon würden wir gern in eure Wohnzimmer bringen, daher gibt es jetzt auch unseren Beitrag zum Treffen. Es sind viele Impressionen zusammengekommen und wir hoffen ihr habt Freude an unserem Video zum Gartenyoutubertreffen.

Unter dem Livestream findet ihr alle Kanäle die vor Ort waren, sie sind alle ein Abo wert, schaut unbedingt mal rein!

Alle Videos zum diesjährigen Treffen findet ihr beim Florian in der Playlist, hier verlinkt (diese Playlist wird dynamisch aktualisiert)

Playlist GYT2021

https://www.youtube.com/watch?v=2QDp_KL5ob4&list=PLVc77IiqpXl5eghp8ldEGw-IsJJ987x7S

Playlist zu den Treffenvideos

Hohenpeißenberg in Bayern

Unsere Tour ging letztes Jahr auf den Tegelberg und dieses Jahr ging es für uns auf den Hohenpeißenberg. Perfekt für kleine Kinderbeine, die noch keine Stundentouren absolvieren können, die Aussicht war toll und ist bei klarer Sicht bestimmt umwerfend. Selbst ein veganes Gericht gab es oben im Restaurant. Wer sich für die Jakobsetappe unter euch interessiert, schaut mal für den Anfang hier rein:

https://www.pfaffen-winkel.de/touren/tour/jakobsweg-etappe-3b-polling-hohenpeissenberg/tour.html

Gemüsekiosk? Aussaaten

Spannend, wir oft wir mit dem Thema des ganzjährigen Gärtners assoziiert werden, cool! Wie wäre es mit Feldsalat im Blumenkasten? Falls ihr noch aussäen möchtet und das Video noch nicht gesehen habt, schaut gern hier mal rein:

2020 Kochen mit Max

Teil 1
Teil 2

Blick in 2019

2019

2019 mit Laura im Rigottiland

Und hier ist noch ein Einblick/Rückblick in 2018

https://www.youtube.com/watch?v=1iVtn5hP1dU

Das erste Treffen beim Ralf

2017

Und nun folgt unser Video zum Gartenyoutubertreffen 2021