Garten | Youtube

Bei uns dreht sich (fast) alles um unseren geliebten Garten. Er ist unser Wohnzimmer, unser Abenteurspielplatz, unser Lebensraum – hier können wir uns austoben, viel ausprobieren und manchmal legen wir sogar die Füße hoch ; )

Die neusten Beiträge werden euch angezeigt wenn ihr einfach auf den Banner oben klickt.

Und die neusten Bilder seht ihr auf Instagram
https://www.instagram.com/gartengemuesekiosk

Gartenvorschau – ein kleiner Einblick in unsere Youtubewelt:

Unser Youtubekanal heißt „Gartengemüsekiosk“, dort gibt es Filme zum Thema Garten, Anbau, Pflege, Ernte, Küche, Gartenhelfer Hühner, Haus und Hof, Gemüsesorten … also einfach mal reinschauen, bei Gefallen liken und abonnieren, dann verpasst ihr kein Video mehr. Wir würden uns freuen!

https://www.youtube.com/c/gartengemuesekiosk

Videos aus unserem Garten

… gibt es aktuell wöchentlich jeden Sonntag. Vom Gartenrundgang bis zum Gemüseanbau über Rezepte und was sonst noch so anfällt bei uns. Wir haben mehrere Playlisten zu verschiedenen Themen, die sind ganz praktisch wenn ein Thema besonders interessant ist:

https://www.youtube.com/user/gartengemuesekiosk/playlists

Ein paar Impressionen aus unserem Garten – Gemüse – Kiosk
Mehr Infos über uns gibt es in der FAQ-Playlist

Diese wird ständig erweitert, es kommen also immer mal wieder neue Videos dazu. Hier geht es zur Playlist:

https://www.youtube.com/user/gartengemuesekiosk/playlists

 

23 Gedanken zu „Garten | Youtube“

  1. Hallo Jen!

    Leider habe ich beim Senden an die E-Mail jd@jenita.de eine Fehlermeldung bekommen (Relay Access Denied).

    Euren Kanal habe ich in die YouTuber-Liste aufgenommen, weise aber auch darauf hin, dass meine Seite nicht so viele Aufrufe hat.
    Die meisten Kanäle habe ich durch Kommentare bei den unterschiedlichen YouTubern gefunden. Vielleicht bringt euch das auch noch ein paar Besucher mehr, wobei ihr ja schon über 1000 Abonnenten habt 🙂

    Viele Grüße
    Sebastian

    P.S.: Euer Garten ist echt klasse! 🙂

  2. danke für eure super youtube videos.
    bei uns hat es den ganzen tag geschneit und ich hab mir einen tollen youtube sonntag mit euren garten videos gemacht. jetzt bin ich voll motiviert mit vielen neuen ideen.
    pflanzen mit led panel vorziehen, bohashi probieren und und..
    ganz lieben dank
    urs

  3. Danke für deinen lieben Kommentar, der uns sehr gefreut hat. Wenn wir Inspiration und Motivation zu anderen Grünbegeisterten transportieren könnten, ein Traum ; )
    Vorfreude ist doch die schönste Freude, viel Erfolg bei deinen Plänen und bald gibt es bestimmt wieder neue Videos oder auch Blogeinträge. Schöne Grüße

  4. Hi ihr lieben :)!
    Ich finde ja eure Netze mit den steckbaren Stangen fürs Möhrenbeet und Co super. In irgendeinem Video war ein kleiner Satz wo ihr die herhabt/bzw wie man die einfach selber machen kann. Weiß aber leider nicht mehr welches Video ;). Würde mich sehr freunen, wenn ihr mir das einfach nochmal kurz schreiben könntet!

  5. Hallo,
    die Netze sind von dm-Folien (kostenintensiv aber sehr langlebig) und die Stangen sind Elektroinstallationsrohre aus dem Baumarkt. Schöne Grüße!

  6. Hallo,
    ich habe die rote Yacon nun bereits einige Jahre. Damals bekam man sie hier in D fast überhaupt nicht und daher stammen meine sogar noch aus Irland. Die großen Speicherknollen sind ja längst aufgegessen. Den Wurzelstock mit den kleinen Brut-Knöllchen hole ich immer komplett noch in Keller und trenne die kleinen Knöllchen erst im März. Dann bekommt jedes Mini-Knöllchen einen extra Topf mit nährstoffreicher Erde. Ein Trieb pro Knöllchen ist ausreichend. Sollten zwei aus einem Knöllchen kommen, so kann man dieses sogar nochmals teilen. Man hat also dann genug neues Pflanzgut. Von März bis Mai treibe ich die Pflanzen so vor, um sie dann bereits als kräftige Pflanze Mitte / Ende Mai auszupflanzen – mit viel Kompost im Pflanzloch. Da wir Vegatarier sind, sind solche Pflanzen eine echte Abwechslung.
    Na, dann weiter viel Erfolg mit den Videos und dieser Seite hier.
    Sabine

  7. Danke für deinen Beitrag! Unsere Knöllchen sind nun auch in der Erde. Was machst du am liebsten mit der Wurzel? Also in der Küche meine ich.

  8. Bestimmt wurdet ihr das schon öfter gefragt… sind eure Pflanzkübel Maurerkübel, bei der Menge wird man ja arm .Und wo habt ihr diese Blechfässer her für den Kompost ?
    LG Chrissi

  9. Es sind Maurerkübel, günstiger als Blumenkübel – wir haben die nach und nach angeschafft. Die Blechfässer sind unten offen und waren mal ein Pool ; ) Upcycling

  10. Hallo Toles garten.
    Ich chabe eine frage welche saft geret benuzt du.

  11. Hallo, wir haben ein alte Gerächt von Bauknecht. Gerne hätte ich ein neues, das den Trester direkt ausspuckt, also die trockenen Teile.

  12. Hallo Ihr beiden ,

    ich bewunder euren Garten und das geschickt vom Gärtner.
    Hab euch eine Mail geschickt wegen, Gewächshäusern in München.

    Sind Folientunnel. 3,50x16x2,20 sehr Professionele Ware !

    wenn jemand Interesse hat bitte Melden.

  13. Wir sind unseren Garten grad am umbauen und umplanen, um ihn optimaler nutzen zu können. Zufällig bin ich auf euren Kanal gestossen. Ihr seid einfach genial. Ich hab viele Ideen notiert und versuche im nächsten Jahr auch mal Lauch anzubauen, das hat bislang nie geklappt, vielleicht mit so einem Netz dann schon… Ich hab 2 Fragen: 1. wie gross ist eigentlich euer Garten? Er wirkt in den Videos riiiesig. 2. die Erde scheint sehr dunkel zu sein und total feinkrümelig. Ihr fräst das nie um oder? 3. Zusatzfrage; Ist das Baby schon da? Herzliche Gratulation schonmal :)) Grüessli aus der Schweiz

  14. Ich hab mir jetzt schon einige Videos angeschaut, gefällt mir Super gut. werde sicher so manches ausprobieren.
    Was mich interessiert, wie groß ist euer Garten? Das kann mann schlecht einschätzen.
    Danke für die vielen nützlichen Informationen.

  15. Hallo,

    ich bin begeistert von Eurer Hühnerhaltung. Ich habe ein großes Grundstück und würde auch gern Hühner frei laufen lassen, fürchte aber die Raubvögel. Die gibt es bei Euch wohl nicht?

  16. Hallo, ich bin grad verliebt in eure Bilder und euer Wissen und die Hühnies. Macht ihr denn auch mit beim Tag der offenen Gärten??
    Liebe Grüße aus der Pfalz

  17. hallo.super arbeit die ihr macht.habe fast alle eure clips angeschaut und auch gleich mal ein sortiment saatgut bestellt.ich kann leider nur nicht meine bestellung/lieferung online verfolgen.vielleicht findet sich da noch eine lösung 🙂

    liebe grüße.

  18. Hallo liebe Gärtner,
    haben seid über 20 Jahren einen Schrebergärten in dem wir jedes Jahr ein bisschen Gemüse und Obst anbauen. Wir waren nie so recht zufrieden mit unserem Boden und mit dem Angebot von Düngung aus dem Gartenhandel. Die ganzen Präparate in abgeschlossenen Schränken hat uns immer abgeschreckt und als wir im letzten Jahr Großeltern wurden war klar, keine Chemie mehr.
    Bei der Suche nach einem Rezept oder ein Tipp zur Verarbeitung von Hagebutten bin ich auf ein Video vom Gartengemüsekiosk gestoßen und von da ab war es um uns geschehen. Wir lieben eure Videos, haben angefangen unseren Garten umzugestalten. Der erste Bokashi ist angesetzt, ein zusätzlicher Komposter wurde angeschafft, Brennesseljauche ist angesetzt und Saatgut bei euch bestellt. Außerdem holen wir jede Woche eine Wäschewanne Pferdemist aus dem Stall die wir fleißig sammeln. Wir haben durch eure Videos so viel gelernt,merken schon jetzt die Veränderung in unserem Garten durch eure Tipps und haben wieder richtig Freue am Gärtnern.
    Auch ein Hochbeet wollen wir bauen!
    Also , ihr seid ein Hauptgewinn für uns, Herzlichen Dank für die tollen Videos, freuen uns auf Weitere und wünschen euch eine schöne Zeit in eurem Garten mit eurer süßen Gartenzwergin.
    DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Selbstversorgung mit eigenem Gemüse aus dem Garten