Schlagwort-Archive: August

August und Aussaat?

August noch aussäen? Ja! Dennoch, bevor wir in den eigenen Garten schauen, ein paar Worte zum aktuellen Thema. Fluthilfe, wenn Wasser gefährlich wird

Spenden für die Fluthilfe. Auch Spenden ist Helfen

https://www.caritas-international.de/spenden/online/formular?id=DEU2021Q2&ec_id=2004937

oder auch hier:

https://www.aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de/hochwasser-in-deutschland

Aussaaten im August

Im Moment ist es im Garten ja schon teilweise herausfordernd mit dem Wetter. Das viele Wasser macht es nicht einfacher. Kraut- und Braunfäule steht vor der Tür oder ist schon da, ebenso sind andere Erkrankungen jetzt schneller da. Wir stärken die Pflanzen und entfernen befallene Blätter, aber dieses Jahr ist eine Herausforderung im Garten. Umso erfreulicher, dass es mit der Aussaat noch nicht vorbei ist.

Blattgemüse aussäen im August

Früh ausgesät ist halb geerntet, daher kommen Mangold, Endiviensalat und Radicchio nur noch Anfang August in die Aussaat.

Rauke kommt als Direktsaat in die Erde. Den kann man gut ausblühen lassen, sodass er sich selbst weiter aussät.

Feldsalat im Hochbeet – das machen wir gerne. Es ist einfach bequem. Winterkresse und Postelein (Kältereiz bedenken) gehören auch zum Wintergrün und die beiden ziehen wir vor. Den Feldsalat hingegen säen wir meistens direkt aus. Asiasalate gehören auch dazu, sie sind leicht scharf und pikant, im Herbst passt das gut. Sie können auch kurz blanchiert oder durch die Pfanne gezogen werden. Unbedingt mal ausprobieren.

Salate werden vorgezogen, schattig gestellt und auch mit kühlem Wasser gegossen. Sind sie gekeimt so dürfen auch sie an ein Sonnenplätzchen. Schön ist die Vielfalt dabei.

Kohlgemüse im August aussäen

Chinakohl und Kohlrabi werden ebenfalls nur noch Anfang August gesät werden. Sie kommen dann nach den Frühkartoffel dann als Jungpflanze in die Erde.

Mögt ihr Chinakohl gern? Habt ihr schon einmal Kimchi selbst gemacht? Gemüse zu fermentieren, Kimchi herzustellen ist eine wunderbare Veredelungstechnik und das Gemüse wird haltbar gemacht. Der Königsweg unter der Haltbarmachung. Für unser Kimchi Rezept braucht es nicht viel.

Unser Rezept inklusive Video findet ihr hier:

Fermentieren macht glücklich!

Wurzelgemüse in die Erde

Im August als auch im September können die Radieschen und auch die Eiszapfen in Direktsaat in die Erde.

Gartenrundgang August

Aussaat für den Herbst mit Gartenrundgang durch den Selbstversorgergarten – Unsere Sommerpause ist vorbei, wir sind wieder am Start ; ) Wir beginnen mit unserem Gartenrundgang, was ist hier gerade los? Welche Aussaat für den Herbst machen wir hier im Gartengemüsekiosk? Wer hat das letzte Bilderrätsel gewonnen und wer macht alles mit beim neuen? Mit dabei sind auch wieder erfrischende Aufnahmen mit der Drohne, unglaublich wie es wuchert. Der August ist vielleicht der höchste Grad an Bewuchs. Aber vor allem ist es so schön bunt und lebendig. Blüten, Gemüse und jede Menge Insekten begegnen jedem Gartenbesucher direkt. Dieses Jahr ist sicherlich bei uns das Jahr des Kohls und nicht der Einlegegurke, und bei euch?

Aussaaten im August im Gartenrundgang

Anfang August werden hier ausgesät:

– Mangold bunt und rot (ein Kunstwerk im Garten)

Chinakohl Granat (schlank und fest)

Radicchio (feine Note)

Ok, das ist jetzt vorbei, aber es bleiben uns noch:

Kohlrabi, Feldsalat, Spinat, Asiasalate Mizuna und Moutarde, Salatrauke, Eichblattsalat, Lollo, Batavia, Eiszapfen, Radieschen und Postelein.

Also jede Menge Möglichkeiten sich im Garten jetzt noch auszutoben. Wir schauen tatsächlich selbst immer mal wieder unseren Aussaatkalender, wann was und wie? Ich habe es nicht immer alles im Kopf – muss ja auch nicht. Da schwirren dann viele andere Ideen drin rum.

Im Video zeigen wir euch wie wir Feldsalat vorziehen und Spinat direkt aussäen.

Jeden Sonntag wieder GGK-Videos, juhu

Die Pause war toll, abwechslungsreich und inspirierend. Dennoch freuen wir uns wieder am Start zu sein. Mit den regelmäßgen Videos schaffen wir uns selbst auch eine Dokumentation über das Werden unseres Gartens. Vielleicht habt ihr uns via Instagram in der Pause begleitet?

Wir ernten uns glücklich im Gartenrundgang mit dem Jahr des Kohls?

Brokkoli ist endlich wieder erntereif. Wir ernten wieder nur die ersten Köpfchen und lassen den Rest stehen. In den Blattachseln wachsen ein paar neue Röschen, die wir immer wieder beernten könnnen. Und der Mais ist ebenfalls erntereif. Ganz frisch und zart ist er. Je länger er reift, desto mehr Zucker wird in Stärke umgewandelt, was wir schmecken können. Der Kohl ist der Wahnsinn dieses Jahr! Unglaublich, jeder Kohl wächst in diesem Jahr besonders gut!

Salzgurken
Gewürzgurken

Empfehlenswerte Kollegen auf Youtube, lasst gern ein Abo da!

Max Gartenkanal:

https://www.youtube.com/channel/UCMk-jlC_XB4z_3ncQHV-QoA

Nils von Saatenvielfalt:

https://www.youtube.com/channel/UCg2_SRY7ynRFq4bl1IkzjVg

Unser Video vom Gartenrundgang August: