Archiv der Kategorie: Garten

Garten-News

Dünger im Vergleich

Düngen mit Klee oder mit Pinguinkacki als Dünger?

Unser Düngervergleich, die Testkultur

Als Testkultur haben wir uns für unseren Vergleich von Dünger den Starkzehrer Knollensellerie ausgesucht und in den Beeten standen vorher sogar auch Kohlpflanzen. Starkzehrer nach Starkzehrer soll man ja eigentlich nicht anbauen, aber so waren wir uns ja recht sicher dass das Beet schon eher ausgelaugt sein dürfte.

Streng nach Packungsangabe

Nach den Angaben der Packung haben wir gearbeitet, das heißt bevor die Pflanzen rein kamen, wurde das Beet mit Dünger bestückt – einmal mit Guano und einmal mit dem Klee-Dünger. Die zweite Düngung erfolgte erst nach sechs bis acht Wochen, da mussten wir dann den Mulch zur Seite schieben, um die Erde gedüngt zu bekommen.

Menge und Handhabe

Bei der ersten Düngergabe waren es 70g Guano und 310g Klee-Dünger, die wir in jeweils zwei Quadratmeter Beeten, von unserem lowbudget-Hochbeet eingebracht haben. Da kann man schon merken, dass der Klee-Dünger, also diese Pellets, sehr einfach in der Handhabe sind und nach frischer Wiese duften – das ist schon ziemlich angenehm. Guano hingegen ist natürlich recht staubig und riecht jetzt auch nicht besonders gut, klar ist ja auch Pinguinkacke.

Ergebnisse im Vergleich, Knollensellerie

Schauen wir uns im Oktober die Ergebnisse an, dann sehen wir das beide Dünger gute Exemplare hervorgebracht haben. Die mit Klee gedüngten Knollen sind etwas größer und gleichmäßiger gewachsen. Beim Guano sind die Knollen auch gut gewachsen, allerdings nicht ganz so groß und ein bisschen unregelmäßiger. Also als Fazit von unserem nicht wissenschaftlichen Praxistest könnte man sagen , dass beide Dünger schon funktionieren.

Hinter die Kulissen blicken

Allerdings gibt es noch einen anderen Punkt der doch sehr wichtig ist und uns alle in die Verantwortung zieht. Ich bin sehr dankbar, dass eine Zuschauerin mich auf die kritische Seite von dem Dünger aufmerksam gemacht hat, denn sie hat absolut recht. Wenn ich keine Hornspäne von Schlachtabfällen womöglich noch aus der Massentierhaltung in meinem Garten haben möchte, dann passt Guano ebenfalls nicht dazu. Warum? Guano als Vogelkot könnte man meinen ist doch einfach ein Abfallprodukt und wird so als Dünger einfach recycelt. Könnte man meinen aber weit gefehlt. Der ökologische Aspekt von Guanodünger (und anscheinend sind sogar viele fertig Erden mit Guano versetzt) ist doch bedenklich. Ein Aspekt war beispielsweise, dass die Humboldtpinguine in Nordchile ihre Pinguinkacke selber brauchen, denn dort ist es ja sehr warm. Und was machen diese Pinguine? Sie graben sich in den verrotteten Guano ein um sich zu kühlen. Was würdest du machen wenn du ein Pinguin wärest und deine Vogelkacke nicht mehr da ist? Du suchst Felsspalten oder irgendwas anderes und das funktioniert irgendwie nicht. Das ist nur ein Aspekt. Der allein reicht mir allerdings schon aus um zu sagen, das Zeug passt nicht in unseren Garten. Vor allen Dingen wenn es Alternativen gibt die in Deutschland hergestellt werden und die komplett tierleidfrei sind, wie eben dieser Klee Dünger.

Sponsoring? Nein, selbst gekauft

Wir haben beide Dünger eigenständig eingekauft und ohne jegliche Unterstützung oder Kooperation getestet. Der Klee Dünger ist neben Kompost und Bokashi einer unserer Lieblinge in Sachen Dünger in unserem Garten geworden.

Klee Pura mal kennenlernen?

Wer weiß, falls wir meinen Osten kommen, vielleicht dürfen uns ja mal angucken wie der Kleedünger produziert wird? Es bleibt wie immer spannend bei uns im Gartengemüsekiosk.

Die Dünger und andere interessante Empfehlungen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

www.gartengemuesekiosk.de

Tomatensorten , neue im Test

Tomatensorten die wir getestet haben

Ganz bald haben wir sie wieder im Garten, die verschiedensten Tomatensorten und genau darum geht es in unserem heutigen Video. Was wir für neue Sorten 2018 ausprobiert haben, zeigen wir euch heute in dem Video.

Zuckertraube

Beispielsweise dabei ist die Zuckertraube, eine sehr süße kleine Tomate die bei uns allerdings nicht so wunderbar gewachsen ist, wie wir uns das erhofft hatten. Die Früchte platzten bei uns irgendwie auch recht schnell auf im Vergleich zu den anderen nebenstehenden Tomaten. Sie schmeckt allerdings sehr sehr süß Punkt

Schlesische Himbeere

Die schlesische Himbeere, die Malinka, ist eine feine Tomate. Sie gehört zu den Fleischtomaten und hat eher so eine hellere vielleicht schon fast Rosa ähnliche Farbe. Die Früchte sind bei uns abgeknickt, warum auch immer. Bei dem tollen Namen habe ich mir irgendwie mehr erhofft im Geschmack, keine schlechte Tomate, aber wir haben ganz gerne Geschmacksexplosion. Unsere St. Pierre hat eine ähnliche Größe, ist im Geschmack wesentlich intensiver, aber auch in der Farbe. Aber vielleicht ist die Malinka auch nur bei uns nicht so wunderbar gewachsen? Es muss einem ja nicht jede Sorte zusagen. Trotzdem lieben Dank an Eva von der wie so exotische tolle Gewächse bekommen haben wie beispielsweise das australische Zitronenblatt.

Old Striped German

Die dritte Sorte in unserem Video ist die old striped German, da haben wir das Saatgut auf dem Saatgutfestival Düsseldorf mitgenommen und es ist wirklich eine tolle Tomate. Sie ist so leicht gestreift, ein bisschen gelb rot gemischt in der Farbe, eben gestreift. Geschmacklich ist diese Tomate sehr saftig, sehr fruchtig und sehr lecker – also eine Empfehlung von uns.

Zebra Pink

Von wem haben wir die Zebra Pink bekommen? Von dir vielleicht? Schreib uns das gerne unter das Video in die Kommentare. Die Zebra Pink ist schon eine besondere Tomate, nicht ganz klein nicht ganz groß – schön in der Färbung, eine etwas dickere Schale hat sie, der Geschmack ist auch okay. Und sie ist sehr ertragreich die Zebra Pink bei uns.

Reisetomate

Die Reisetomate ist in ihrer Erscheinung natürlich etwas ganz besonderes. Man kann immer eine Tomatentraube abmachen und verletzt die restlichen nicht,. Ich schätze der Name kommt daher dass sie so für die Reise zum Verzehr ganz gut geeignet ist. Sie ist auf jeden Fall was lustiges, was exotisches und was besonderes. Vom Geschmack her vielleicht etwas langweilig und mehlig, aber gut das wäre vielleicht auch zu viel verlangt. Wer mal was ganz besonderes in seinem Garten haben möchte, der kann die Reisetomate auf jeden Fall gut mal ausprobieren.

Goldene Zarin

Unser Liebling bei den Tomatensorten im Test ist auf jeden Fall die goldene Zarin. Nico war die von dir vom Saatgutfestival? Oder von wem war die? In die goldene Zarin habe ich mich dieses Jahr auf jeden Fall verliebt und die kommt auch wieder in den Garten. So eine tolle Tomate, sie ist sehr gut gewachsen, sie sieht der Ochsenherz ähnlich und sie ist vom Geschmack her eine totale Bereicherung.

Orange Striped

Die orange striped, die orange gestreifte, wächst etwas länglich und spitz, recht fest und sie hat auch eine stärkere Schale, also eine etwas dickere Schale. Unsere Gartenzwergin mochte sie unheimlich gerne als Snacktomate. Geschmacklich ist sie auch ein Volltreffer. Also wen die etwas dickere Schale nicht stört, der hat da eine wunderbare Snacktomate gefunden.

Grüne Fleischtomate Lesley USA

Eine grüne Tomate aus USA, wir haben sie von Lesley bekommen und deswegen heißt sie bei uns USA Lesley. Sie wächst gut, sie hat eine tolle Farbe, sie ist süß und super lecker. Wir sind begeistert von unserer USA Lesley. Liebe Lesley, vielen Dank dass du uns das Saatgut hast zukommen lassen 👍

Money Maker

Außerdem haben wir eine Tomate ausprobiert, die sehr ertragreich und super wächst. Sie bringt unheimlich viele Früchte hervor, aber geschmacklich hat sie uns überhaupt nicht überzeugen können. Und zwar ist das die Money Maker. Für uns kam direkt die Erinnerung an die klassische Supermarkttomate und da gibt doch die Vielfalt der Tomatensorten für den Garten zu Hause einfach bessere Sorten her. Aber das ist nur unsere subjektive Meinung. 😘

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.