Schlagwort-Archive: Yaconwurzel

Yacon anbauen und ernten, easy!

Sonne und die Yacon

Yacon, die Yaconpflanzen im Vergleich. Wie versprochen kommt nun das Video zum Vergleich unserer Yaconpflanzen. Kurzes Mini-Fazit: Sonne oder Platz ; )

Vermehrung

Bisher haben wir die Yaconknolle erfolgreich über die Einpflanzung der kleinen Knollen an der Wurzel im Januar vermehren können. Nicht wirklich schwer! Wie wir das gemacht haben könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

Das Anbauvideo:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Hat jemand von euch Yacon schonmal anders erfolgreich vermehrt?  Lasst es uns wissen ; ) Der Versuch die Pflanze aus Samen zu ziehen hat bei uns nicht geklappt.

Yaconwurzeln in der Küche

Was kocht ihr am liebsten aus der Yaconknolle oder esst ihr sie lieber roh? Schmeckt doch sehr knackig und wenn man sie etwas länger lagert wird sie süßer! Ein Rezept zu einer Suppe haben wir hier – Rezept. Sie wirkt wie ein Geschmacksverstärker, sozusagen ein Bio-öko-Glutamat. Roh schmeckt sie sehr knackig, irgendwie erinnert mich das an eine Mischung aus Apfel, Möhre und? Was meint meint ihr?

Sirup?

Gerne möchten wir mal Sirup machen, selbst machen. In Amerika ist Yaconsirup nichts ungewöhnliches, hier hingegen schon. Habt ihr das schonmal gemacht? Kennt ihr den Geschmack von diesem Sirup? Wer weiß mehr? Oder hat jemand eine Idee für uns wie wir den Sirup herstellen könnten? Ein paar Überlegungen haben wir schon angestellt aber so ganz zufrieden sind wir damit noch nicht. Ach wie spannend – die Yaconknolle!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Achso, noch eine Kleinigkeit! Falls ihr hier oder in anderen Threads etwas von Bacon (Schinken) lest, dann hat mich die Autokorrektur hier doch mal überlistet ; ) Bacon sollte dann Yacon heißen!

Gästebilder

Danke liebe Akelei für deine Bilder, das hat uns sehr gefreut! Also, die liebe rosa Akelei hat uns Bilder von ihren Yaconpflanzen geschickt, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

Bisherige Videos und ein Rezept zur Yaconwurzel findet ihr in diesem Beitrag:

Yacon anbauen, ernten und kochen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

 

 

Yacon anbauen, ernten und kochen

Es ist endlich soweit, wir haben die Yacon aus der Erde geholt. Im März haben wir die Yaconjungpflanzen bekommen und sie bis zum Mai im Gewächshaus gelassen. Danach kamen sie in die Erde – bis zu den ersten richtigen Frösten im Dezember. Und diese beiden Pflanzen sind so groß geworden, unglaublich.

Die Yaconwurzel kann man gut roh essen, pur oder im Salat. Allerdings kann man sie auch gut für warme Speisen verwenden. Viele Informationen über die Pflanze könnt ihr im Video erfahren.

Das Rezept zur Suppe gibt es hier als kostenlosen Download:

Yaconsuppe.pdf

Wir haben unseren Jahresverlauf mit den Yaconpflanzen auf Video festgehalten:

Teil1
https://youtu.be/Wobgol__GEg

Teil2
https://youtu.be/wsEltc7Jb8c

Teil 3
https://youtu.be/xrSqBUdpd44

Teil 4
Unsere Versuche die Yaconwurzel nächstes Jahr wieder einzusetzen und aus den Samen zu ziehen zeigen wir euch dann im nächsten Jahr.