Schlagwort-Archive: Gartenarbeit

Gartenarbeiten im Januar

Gartenarbeiten im Januar sind bei uns etwas umfangreicher und in diesem Video zeigen wir euch einen Ausschnitt aus unserem Selbstversorgeralltag. Einblicke in die Routinen beim Gartengemüsekiosk, Jens’ to do Liste gehen wir gemeinsam durch. Wir nehmen euch mal mit in unseren Alltag!

Hühner Routine, so schaut es aus bei den Mädels

Täglich schauen wir bei den Hühnern vorbei, jede Woche bekommen sie speziell für sich etwas gekocht. Ein bisschen wie das Kellnern früher, die Damen freuen sich so sehr. Wie viele Namen habt ihr behalten? Diesmal gab es wieder einmal viel Holunder (den trocknen wir zur Erntezeit auf Vorrat), Reis, diverse Kerne, etwas Öl und in paar Rosinchen. Wichtig ist der tägliche Blick auf das Wasser, frisches Wasser ist für alle Vögel super wichtig. Das Futter haben wir in diesen orangen hängenden Vorrichtungen, damit wir nicht die Mäuse mit füttern, für die gibt es hier im Garten genug. Hühner im Garten sind schön und machen viel Freude, dennoch brauchen sie neben persönlicher Ansprache auch tägliches Kümmern. Für mich ist es ein Genuss jeden Tag die Tiere zu versorgen, es tut gut.

Stall ausmisten

Im Stall verwenden wir Leinstreu und misten jeden bis jeden dritten Tag aus, der Mist kommt direkt auf den Kompost nebenan. Der Stall wird mit EMa eingesprüht und alles kontrolliert. Wir haben nicht jeden Tag ein Ei, es sind einige Seniormädels dabei, für uns ist das ok. Im Winter brauchen die Hühner mehr Futter und legen weniger Eier. Die Damen wohnen hier im ersten Blick nicht wegen der Eier, sondern wegen der Schnecken- und Schneckeneiervertilgung.

Tipp: Aktuell starten wir auf Youtube die Filme zu den ersten Tagen unserer Küken, schaut gern mal rein

Hallo Welt sagte das kleine Küken an Tag 1

Aufräumen gehört auch zu den Gartenarbeiten

Stangen einsammeln, Schnüre abmachen, Kragen einsammeln und alles an seinen Platz bringen. Wenn alles seinen Platz hat, muss niemand suchen. Die Stangen nutzen als Stabilisierung oder auch als Einfassung für zum Beispiel die Bohnenbeete. Die bunte Auskernbohne stand dieses Jahr auch im Sonnengarten.

Gartenarbeiten im Gewächshaus

Dieses wunderschöne Gewächshaus – schwärm – ist nun gefragt für die neue Saison. Wir haben aufgeräumt, die Paprikareste sind raus, die Kräuter runtergeschnitten und nun kommt das wichtigste: Wasser! Im Gewächshaus regnet es natürlich nicht, daher ist es hier besonders wichtig die Erde mit Wasser zu begießen. Dabei haben wir direkt die Wände sauber gemacht. Nun ist es an der Zeit die neuen Regale zu planen und umzusetzen. Schwerlastregalwinkel verzinkt kommen bei uns in Einsatz. Demnächst werden sie euch in Gebrauch zeigen.

Aussaaterde für die Anzucht

Die Erde für die Aussaat stellen wir seit Jahren selbst her, es sind einfach zu große Dimensionen geworden. Die Dämpfschubkarre ist dafür gut geeignet und wir verwenden die alte Erde wieder, Kreislaufwirtschaft.

Aussaaterde selbst herstellen

Beetvorbereitung Kompost

Unseren Kompost haben wir gecheckt und für gut befunden. Bei uns kommt er noch nicht ins Beet, denn es ist für uns noch zu früh. Es wird noch öfters frieren und regnen und wir warten noch. Drei bis max. sechs Wochen vor der Bepflanzung bringen wir frischen Kompost in die Beete ein. Je nach Pflanze entsprechend viel, z.B. bekommen Tomaten, Gurken, Kohl und Kürbis als Starkzehrer natürlich etwas mehr eingearbeitet. Derzeit ist es für uns noch nicht so weit. Interessant wäre es, wenn ich jetzt in absehbarer Zeit weiß, dass ich nährstoffliebende Pflanzen im geschützte Bereich einsetzen werde, also im Frühbeet oder im Gewächshaus, dann macht es durchaus Sinn den Kompost dort schon einzusetzen. Im Freiland ist es bei uns da noch etwas zu früh. Also wird er wieder abgedeckt.

Ernte aus dem Selbstversorgergarten

Zu den regelmäßigen Gartenarbeiten gehört natürlich auch das Ernten. Winterkartoffel, Porree und Winterwurzelgemüse darf heute mit ins Erntekörbchen.

Gartenarbeiten im Januar auf Youtube

Gartenarbeiten im Januar, Einblicke in unseren Selbstversorgergarten

Gartentipps August

Unsere Garten Tipps August durften wir mit Florian Rigotti gemeinsam im Rigottiland drehen. Diesmal gibt es daher auch einen zweiten Teil, und zwar auf Florians Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC0pzFp7mX5PISkJSlp2HwwA

Natürlich hat Florian auch eine eigene Homepage:

Wer noch nicht in seiner Facebook-Gruppe ist, kann hier einen Blick reinwerfen: https://www.facebook.com/groups/1677942428886744

Zum Treffen selbst gibt es eine Playlist, die sich nach und nach weiter füllen wird: https://www.youtube.com/watch?v=S-o9s-Dc6aY&list=PLVc77IiqpXl6fZpFvj_UxPJHf578YC-3x

Aussaat im Rigottiland

Damit es auch weiterhin schön grün und erntereich im Rigottiland bleibt haben wir Florian eine Aussaatbox zusammengestellt und mitgebracht. Im Video seht ihr etwas ausführlicher was wir alles dabei haben und aussäen.

Mit dabei waren: Postelein, Spinat, Salate (Kopfsalat, Eis-, Eichblatt-, Lollosalat, Rauke), Feldsalat, Mangold, Winterkresse (Barbarakraut), Asiasalat, Radicchio, Kohlrabi, Chinakohl, Radieschen und Eiszapfen. Wie immer samenfestes ökologisches Saatgut.

Postelein jetzt schon aussäen?

Der Postelein kann natürlich auch später direkt gesät werden. Aber dann gibt es auch die Ernte später. Wer das milde leckere Grün vorher schon haben möchte (versetze Ernte) tut sich einen Gefallen und sät es jetzt schon aus. Für den nötigen Kältereiz kann man die Aussaatschale einfach ein bis zwei Tage in den Kühlschrank stellen. Hat man Postelein einmal im Garten und lässt ihn aussamen, ist er ein verlässlicher Vertreter im Garten.

Alle anderen Aussaaten seht ihr im Video ; ) Besonders schön finde ich Florians und meine Yogaübung bei der Aussaat der Radieschen – herzallerliebst. Es macht wirklich Freude mit anderen Gartenfreunden auch in deren Gärten zu sein und zu werkeln.

Horizont erweitern – Gärten besuchen

In Annis Garten haben wir uns auch sehr wohl gefühlt. Habt ihr das Video gesehen?

Support GGK ohne Mehrkosten:

Wer uns kostenfrei unterstützen möchte, der verwendet für seine Amazon-Einkäufe einfach diesen Link. Einfach anklicken und los shoppen. Kostet keinen Cent mehr und wir freuen uns über eure Unterstützung:

http://amzn.to/2hw1THy

Hier geht’s zu den Videos der Garten Tipps:

Garten Tipps auf dem GGK-Kanal

Hier geht es weiter mit den Garten Tipps August auf dem Kanal von Florian Rigotti:

Wer war 2019 alles beim Treffen im Rigottiland dabei?

(einfach den Namen kopieren und bei Youtube eingeben)

• Johanna von Johannas Landleben und Küche

• Laura von Vegasmus – Liebe geht durch den Magen

• Kerstin & Marcel von PermaGlück

• Max von DerGartenkanal

• Dennis von Zurück zum Garten

• Dominik von der Baum- und Rebschule Schreiber

• Thumpfy von Thumpfys Kanal

• Tobi vom Kanal Tobias Kabel

• Carmen von Carmens kleine Welt

• Sascha von Selfbio

• Patrick von Mika Garten

• Daniel + Kay von Gartenküche

• Florian Rigotti

• Timo von Der Tomatengärtner

• Efekan von Kleingarten Ünver

• Severin & Johannes von garteln.com

• Lukas vom Freizeit Garten

• Nadine von Sandlebens Gartenkanal

• Felix von Felix Hobby Garten

Direkter Klick zum Livestream: