Archiv der Kategorie: Sommer-Gerichte

Sommer-Gerichte

Ofengemüse, lecker und einfach

Immer wieder gerne essen wir Ofengemüse! Je nach dem was gerade saisonal zur Verfügung steht, gibt es ein leckeres Essen. Kartoffeln salzen, Rosmarin fein gehackt dazu und mit Olivenöl marinieren, dann ab aufs Backblech. Das Gemüse (Zwiebel, Paprika, Zucchini, Aubergine, Möhren etc.) mit Lieblingswürzung, Salz, Pfeffer und Thymian sowie Öl marinieren und dann ebenfalls auf einem Backblech verteilen. Wer mag zieht noch Salbeiblätter durch den Rest Öl in der Schüssel und legt es mit auf das Backblech. Das Ganze im Backofen auf 180°C bis 200° C Umluft ca. 20 bis 30 min bruzeln lassen, danach lecker schlemmen.

gekocht für Hund und Herrchen

Vegane Tierernährung ist bei den meisten Leuten ein Thema für sich. Zahlreiche Berichte zeigen jedoch wie alt und auch gesund ein Hund im Alter sein kann mit ausgewogener veganer Kost. Der Hund gilt als Allesfresser. Die Herausforderung liegt bei der Umgewöhnung. Eine tolle Inspirationsquelle habe ich hier gefunden.
Heute gab es etwas abgewandelt „Quinoa mit Sojaschnetzel“aus dem Buch. Für mich kamen noch ein paar Bohnen aus dem Garten dazu. Kartoffeln und Karotten waren noch aus der Ernte da, Brokkolie und Aubergine habe ich gegen Zucchini eingetauscht. Unsere Nuriel ist ein absolut nicht verfressener Hund, was das ganze noch schwieriger macht, leider. Die Sojaschnetzel hat sie sich erstmal schön als aller erstes rausgesucht.

Gerne mag sie Kartoffeln und Linsen sowie Sojajoghurt und allgemein Pflanzenmilch.

20140819_nuri_vegan__9032_nuri 20140819_nuri_vegan__9037_napf