Schlagwort-Archive: Düsseldorf

Saatgutfestival 2017 in Düsseldorf

Saatgutfestival, wir waren dabei

Dieses Jahr waren wir das erste Mal dabei bei dem Saatgutfestival und es war unglaublich aufregend. Letztes Jahr waren wir zwei auch schon dort aber nicht mit einem eigenen Stand, da hatten wir nur einen Vortrag gehalten. Und dieses Jahr sind wir mit unserem eigenen Stand dabei gewesen, was für eine Erfahrung. Wow! Ohne die Unterstützung von den hilfsbereiten Eltern hätte das nicht funktioniert, vielen Dank noch mal! Wir hatten jede Menge Jungpflanzen dabei, Schokoladenpaprika, Melonenbirne, Physalis, Chili, Yacon und viel Saatgut aus unserem Shop und noch ein paar andere Sachen wie Stempel.

Blütenquizz

Ein weiteres Gaming von uns war das Blüten Quiz, von dem die Auslosung auch bald folgen wird. Da konnte man 3 Aussaat Boxen gewinnen, ein Kürbis Box, eine Hülsenfrüchte Box und eine knackige Kohlgemüse Box. Die Auslosung findet nächsten Mittwoch statt, seid also gespannt, wir drücken euch die Daumen! Dann gibt es auch die PDF-Datei zum selber rätseln für euch ; )

Zimmer 217

Bei uns im Klassenzimmer 217 waren auch noch Kräuter Art und altes Biosaatgut dabei und in diesem Zimmer war jede Menge los. Wir hatten auch noch die Pikierstation dabei, da konnte man sich seine eigene kleine Tomate pikieren, entweder von der Sorte Saint-Pierre oder eine Black Cherry. Die wurde auch gut angenommen, die Station, Dank Tanja und Lars aus der Schweiz, die haben tatkräftig unterstützt und die Leute angesprochen und zu ihrem Glück unterstützt. Von Kräuter Art gab es auch noch einen Duft Kräutergarten für Kinder. Ihr seht jede Menge Interaktion.

Impressionen

Wir haben versucht euch möglichst viele Impressionen in Video und Foto mitzubringen, schaut doch einfach mal in unser Video rein und in unser Fotoalbum. Habt ihr selbst auch Bilder gemacht? Verlinkt gerne weitere Beiträge zum Festival. Vielen lieben Dank an Tanja, deine Bilder sind mit im Album gelandet.

Und natürlich nicht zu vergessen, unser Video zum diesjährigen Saatgutfestival:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Saatgutfestival 2017

Saatgutfestival 2017, auch dieses Jahr sind wir dabei und zwar mit einem eigenem Stand – aufregend! Was wird es bei uns geben? Jungpflanzen (Yacon, Chili, Physalis, Pepino), eine Pikierstation, unser Saatgutsortiment und ein Rätsel-Gewinnspiel. Natürlich nur wenn unsere Gartenzwergin mitspielt, hoffen wir, dass es klappt! Bestimmt wird es wieder ein Video von uns geben für alle die nicht da sein konnten.

PROGRAMM VORTRÄGE 2017

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Ankündigungsvideo:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Saatgut Festival Düsseldorf 2016 | VLOG Seed Haul Update | Biosaatgut | Freies Saatgut

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Den Flyer zum Runterladen habe ich aktuell nicht finden können, deswegen haben wir einfach mal abfotografiert, hier sind die Bilder:

 

Quelle: http://saatgutfestival.de

PROGRAMM
11 Uhr ERÖFFNUNG

11:15-17 Uhr – MARKT DER VIELFALT
Auf dem Markt sind Anbieter*innen von besonderem und seltenem Saatgut, Pflanzen und Produkten aus ökologischem Anbau aus der Region, sowie Infostände regionaler Initiativen aus den Bereichen Umweltschutz und -bildung und Nachhaltigkeit vertreten.
Das von den Erhalter*innen angebotene Saatgut für den privaten Garten ist frei von Eigentumsrechten.

14-16 Uhr SAATGUT-TAUSCHBÖRSE
Eigenes Saatgut tauschen und weitergeben. Bitte nur samenfeste Sorten mitbringen!

12:00 – 17 Uhr WISSEN
VORTRÄGE und WORKSHOPS –  siehe Programm

Außerdem bieten wir:
Viele Mitmachaktionen an den Ständen, auch für Kinder. Eine restelose Schnippelküche, bei der eifrig mitgeschnippelt werden kann.
Selbstgemachtes und dazu fairen Kaffee und Saft aus der Region.

Eintritt: 2,- €. Kinder frei.

MARKT. TAUSCHBÖRSE. WISSEN. 

Das Saatgutfestival in Düsseldorf setzt sich für die Vielfalt ein und will privaten Gärtner*innen den Zugang zu seltenen Sorten und Wissen rund um die Saatguterhaltung ermöglichen.
Damit verknüpfte Themen, wie ökologisches Gärtnern und Landwirtschaft, Ernährungssouveränität und Umweltbildung finden ebenfalls ihren Platz bei uns.
Das Saatgutfestival ist Markt, Vernetzungsplattform und Wissensvermittlung in einem.

Die Saatgutfestival-AG, eine Arbeitsgruppe ehrenamtlicher Initiativen, Vereine und Einzelpersonen organisiert das Festival.
Mit dabei: Ökotop Heerdt e.V., Offener Gemeinschaftsgarten Düsselgrün als Teil des Niemandsland e.V., der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN), die Transition Town Initiative Düsseldorf und die bürgerschaftliche Initiative Leben findet Stadt.

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium, dessen großartige Gastfreundschaft wir seit dem ersten Saatgutfestival erfahren durften, ist in diesem Jahr erstmalig Mitveranstalter, gemeinsam mit der Saatgutfestival-AG.