Diabetiker-Käsekuchen

20130831___8800_opa_kaseDer Käsekuchen ist speziell für einen besonderen Menschen gebacken worden. Er ist 90 Jahre jung und lebt sehr streng in Sachen Ernährung. Seine Zuckerwerte überprüft er zweimal täglich, denn danach richtet sich die Medikamenteneinnahme. Nach dem Verspeisen von diesem Kuchen (also einem hübschen Stück) gab es keine erhöhten Zuckerwerte und es ging ihm richtig gut, was mich sehr gefreut hat.

*******************************
Das Rezept:
*******************************

Für den Boden:
+ 160 g Dinkelvollkornmehl
+ 1 Kappe flüssigen Süßstoff
+ 1 Prise Salz
+ 1 Pck. Backpulver
+ 1 EL Stärke
+ 100 weiche Margarine (vegane Butter)
+ 50 ml Mandelmilch

Für die Füllung:
+ 500 g Sojajoghurt
+ 1 Pck. Vanillepudding
+ Saft einer Limette/kleinen Zitrone
+ 1,5 Kappen flüssigen Süßstoff
+ 125 g flüssige Margarine (vegane Butter)

1. Für den Teig alle trockenen Zutaten vermischen und dann die flüssigen einrühren. Diesen dann in eine kleinere Springform geben und glatt formen. Ich nehme dafür erst einen Löffel und dann die Hände. Mit einer Gabel mehrfach in den Boden einstechen und nun die Form in den Kühlschrank stellen.

2. Den Ofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheitzen.

3. Für die Füllung alle Zutaten mit einem Mixer vermischen und aufschlagen. Dann die Mischung in die Springform einfüllen und die Springform mit einer Alufolie bedecken. Die bleibt für die ersten 30-40 Minuten drauf, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Insgesamt darf der Kuchen 50 bis 55 Minuten im Ofen stehen. Die leichte Bräunung kommt also erst in den letzten 10 bis 20 Minuten zustande.

4. Abkühlen lassen und zwar komplett, erst dann anschneiden. Vielleicht eine Diabetiker-Brombeersoße dazu reichen.

Hast du einen Diabetiker in deiner Familie/Freundeskreis? Lust darauf bekommen den Kuchen zu backen? Na dann los, ausprobieren und kommentieren.

Topinambur-Ernte 2012

Topinambur | geerntet werden die Wurzeln der hohen Blumen, die kleinen Sonnenblumen sehr ähnlich sind. Erst wenn die Blumen vollkommen verblüht und die Pflanzen vertrocknet sind haben wir den Topi geerntet. Die Knollen werden gewaschen und sind dann startklar zum verarbeiten.

Die Knollen sind Kartoffeln ähnlich, aber eben doch anders. 2012 haben wir Chips draus gemacht. Das war zwar viel Arbeit, aber mega lecker!

Diese  gelbe Blüte ist viel kleiner als eine normale Sonnenblumenblüte, aber sie hier befindet sich in einer Höhe von ca. 2,5 bis 3 Meter. Der Topinambur blüht normalerweise ab September.
Und was ich erst jetzt dazugelernt habe: Die Blüten haben einen sehr leckeren Geruch. Sie versprühen ein Vanillearoma. Danke Katja!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen