Tomaten selber anbauen 2016

Neues Jahr, neue Tomaten. Nach dem Ergebnis unserer Abstimmung haben wir nun den ersten Teil unseres Tomatenanbaus 2016 verfilmt. In diesem Teil seht ihr unsere Aussaat, das Pikieren und das Auspflanzen in die Maurerkübel. Auch erzählen wir euch unser Verfahren beim Mulchen, der Bodenvorbereitung und der Hochbindung via Stangen und Schnüren.

Urgesteins Mehl mit EMs:
https://www.emiko.de/haus-garten/bodenverbesserung-duengung/emiko-urgesteinsmehl.html?ref=121999

Dieses Jahr haben wir folgende 16 Sorten im Anbau:

Harzfeuer
Zebra
Santa Piere
Black Krim
Andenhorn
Zwergtomate
Big sweet Cherry
Black Cherry Zebra
Black Cherry
White Cherry
Malinka
Yellow Pear
Prune Noire
Cleota Yellow
Ochsen Herz
Brandy Wine

Und hier könnt ihr den ersten Teil des Videos sehen:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

3 Gedanken zu „Tomaten selber anbauen 2016“

  1. Hey, ich melde mich wegen dem Saatguttausch von den Tomaten
    LG Merlin von merlins_balkongartenzauber

  2. Hallo, ich habe dich auf YouTube gefunden. Ich finde euren Kanal echt klasse. Ich baue schon lange selber Gemüse an, allerdings nicht in der Größe wie ihr. Dieses Jahr habe ich mich getraut mehr Tomatenpflanzen anzubauen, auch verschiedene Sorten. Jetzt habe ich soviele das ich nicht mehr was ich machen soll. Habe gestern das erste mal Tomatensauce gemacht, echt prima geworden. War viel Arbeit, aber das ist ok. Jetzt wollte ich Tomaten einkochen oder trocknen, habe ich aber noch nie gemacht. Könnt ihr mir mit Rezepten helfen?? Ganz liebe Grüße Katrin

  3. Hallo Katrin, klasse, Tomatenpflanzen machen schon Freude! Wir kochen zum einen als Soße ein, dann machen wir Luteniza (da gibt es bei uns auch ein Video drüber) und wir trocknen Tomaten. Was sagt dir selbst am ehesten zu?
    LG Jen

Schreibe einen Kommentar