Multispaten

Unkraut entfernen, leicht mit dem Multispaten

Unkraut leicht entfernen

Unkraut entfernen aus dem Gemüsebeet –  das ist für uns doch ein Thema was uns interessiert. Da wir nur Kooperationen und Produktunterstützung machen, die zu uns passen, hatte der Multispaten erstmal gute Chancen. Und so ging er erstmal bei uns in den Test.

Unkraut im Gemüsebeet
Der Multispaten hat viele Funktionen, für uns vor allen Dingen interessant ist die Funktion Unkraut leicht entfernen zu können, vor allen Dingen bei so bei Kräutern im Gemüsebeet die eine lange bzw. auch tiefe Wurzel haben. Die möchte man ja möglichst ohne abreissen entfernen, sonst wächst es einfach zu schnell nach.
Wir wollen ja dass im Gemüsebeet unser Gemüse wächst und nicht die Beikräuter sich breit machen. An anderen Stellen stört uns das nicht so sehr, dann lassen wir es wachsen. Manches ist auch essbar und erweitert den Speiseplan hinsichtlich der Wildkräuter und dem Chlorophyll.
Andere Werkzeuge
Wir haben zwar schon das ein oder andere Werkzeug zum Unkraut entfernen ausprobiert aber jetzt können wir glaube ich echt sagen, dass es der beste Unkrautstecher für uns ist. Der typisch blau-grüne Unkrautstecher von Gardenia war schon ein guter Ansatz, aber auf die Dauer ging er in die Hände/Arme. Von Fiskars haben wir den Spaten und die Grabegabel und sind damit auch sehr zufrieden. Der Unkrautstecher hingegen war nicht unser Fall.
Unkraut entfernen und Innovation
Besonders lustig und innovativ finden wir den Aufsatz mit der Tischplatte, um mal eben ein klein Stehtisch im Garten zu haben. Das ist schon eine witzige Idee
Verlosung
Wir konnten auch tatsächlich vom Hersteller eine Verlosung starten, also dürfen wir innerhalb von einer Woche 3 Preise an euch verlosen. Dazu braucht ihr nur die drei Beikräuter bzw. Unkräuter aus dem Video in den Kommentaren unter dem Video auflisten und schon nehmt ihr an der Verlosung teil. Nach einer Woche werden wir mittels Zufallsgenerator die Gewinner ermitteln. Der Link zum Video ist am Ende diesen Beitrags.
Erntefunktion?
Abgesehen von dem schönen schlanken Design sind wir noch gespannt darauf ob er sich auch zu Ernte eignet. Gemeint ist zur Ernte von z.b. Schwarzwurzeln, Haferwurzeln und Pastinaken oder auch Mohrrüben – das werden wir dann noch testen. Aber wir denken es könnte gut klappen.
Hier noch der Link zum Hersteller
und der Link zum Video über die weiteren Funktionen

Unser Video zum Multispaten

3 Gedanken zu „Unkraut entfernen, leicht mit dem Multispaten“

  1. Die unkäuter waren Löwenzahn , stumpfblättriger Ampfer, Diestel

  2. Hallo Yen, einen wunderschönen Traum hast du dir mit deiner Familie mit diesem Projekt erfüllt. Ich wünsche dir noch viel Spaß und Freude dabei.
    Die drei Un/Beikräuter: Distel, Ampfer, Löwenzahn

  3. Hallo

    Bei den Beikräutern handelt es sich um die Diestel, den Löwenzahn und den Ampfer.

    LG aus Brandenburg

Schreibe einen Kommentar