Mais pflanzen

Mais pflanzen | verschiedene Sorten

Ein kleiner Miniacker

… und den haben wir mit verschiedenen Sorten bestückt – Mais pflanzen – gar nicht so schwierig! Wer nicht ganz so viel Platz hat aber einen Sichtschutz sucht kann neben Stangenbohnen auch gut Mais pflanzen, die Pflanzen werden groß und sie rascheln schön! Der Gärtner hat dieses Jahr fünf Sorten ausgesät, angezogen und dann in das frisch angelegte Beet gepflanzt. Dort sind sie mit den Trockenbohnen und Kürbipsflanzen gut gewachsen. Es waren unterschiedliche Sorten auch hinsichtlich der Reife, zumindest stand das auf der Samenpackung. Früher, Mittlerer und später Mais war dabei.

Bildimpressionen – Mais pflanzen

Ein paar Aufnahmen über das Jahr haben wir natürlich auch gemacht und die wollen wir euch nicht vorenthalten ; )

Mais pflanzen

Natürlich haben wir auch zu diesem Thema dieses Jahr ein Video am Start:

 

Sortenwahl dieses Jahr

Welche Sorten haben wir diesmal am Start? Fünf Sorten haben wir gepflanzt, einen Inkamais (der bunte), einen aus Südamerika (super für einen Sichtschutz, aber eine wirkliche Ernte gab es nicht) und drei Sorten von Bingenheimer

Vor zwei Jahren hatten wir schon einen kleinen feinen Eintrag auf unserem Blog zum Thema Mais pflanzen: https://www.gartengemuesekiosk.de/mais-in-gelb-und-in-bunt/

Was mit Mais anstellen?

Man kann so viel verschiedenes mit Mais anstellen … Maistrotillas, Maisflakes, roh essen, gebacken oder gekocht, Popkorn, gegrillt, als Curry, Pasta, Waffeln, Brot, Bratlinge, Nudeln, Polenta und und und. Was sind eure Lieblingsverwendungen für die Maiskolben? Unsere Hühner lieben die grob abgeknabberten rohen Kolben, die nehmen die dann nochmal richtig auseinander, ein Anblick – traumhaft!

Ein Gedanke zu „Mais pflanzen | verschiedene Sorten“

  1. Bei uns muss der vorgezogene Mais noch ein wenig drinnen bleiben und ich bin ganz neidisch auf euer warmes Klima.
    Mahlt ihr eigentlich euer eigenes Maismehl? Falls ja, könnt ihr dafür eine Sorte empfehlen? Das würde ich nämlich auch gerne ausprobieren, immerhin ist Mais eine der wenigen Pflanzen, die man leicht selbst anbauen kann und die auch satt machen. Und lecker ist er auch noch, was will man mehr? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.