Brotaufstrich Kartoffelfreude

kartoffelaufstrich_Für den Brotaufstrich braucht man 3 bis 4 übrig gebliebene gekochte Kartoffeln. Zwei bis drei Handvoll Oliven sowie die geschälten Kartoffeln kleingewürfelt in eine Schüssel geben.

Knoblauchzehen (Anzahl nach Wunsch) durch die Presse drücken und in ein Gefäß mit gutem Öl untermischen. (Wir hatten noch selbstgepresstes Walnussöl da, das passte super). Zum Abschmecken Salz und Pfeffer verwenden. Nun kleingehacktes Selleriegrün unter die Masse rühren und sich auf die erste geröstete Brotscheibe freuen.

Schreibe einen Kommentar