Archiv der Kategorie: Verschiedenes

Energiebällchen

1312_energiebaellchenNachdem ich in Silvesterstimmung bei Sarah von veganguerilla.de die verschiedensten Variationen von Trockenobst-Nuss-Kugeln gesehen habe, hat es auch mich gepackt. Ab in die Küche!

Paranüsse, Leinsamen und Cashews in den Mixer geschmissen, dann alles an Trockenobst rausgesucht, d.h. Datteln, Feigen, Rosinen und Aprikosen hab ich gefunden, diese dann sehr kleingehackt. Nüsse und Trockenobst im Verhältnis 1:1 zusammenfügen.
Nun hab ich aber noch das selbst gemachte Himbeerleder vom Spätsommer gefunden und mit reingeschnibbelt. (Himbeeren mit gemahlenen Leinsamen und Banane vermischt und im Dörrautomat getrocknet, anschließend gerollt, geschnitten und in einem Bügelklemmeneinmachglas gebunkert, hat also mit Leder nichts zu tun). Die Masse ggf. noch mit 1 EL Agavendicksaft abrunden, die Kugeln formen und in Kakao rollen. Und dann ab in den Kühlschrank!

Bei uns kommen die super an, vor allem weil sie lecker, zuckerfrei, so variabel und spontan zu machen sind. Achtung, gehaltvoll sind sie trotzdem ; )

Die Inspiration kommt von hier:
http://www.veganguerilla.de/trockenobst-nuss-snack-cranberry-kakao

Merci!

 

Goji-Beeren-Ernte

Goji ‚Superfruit‘, so heißt die Sorte, die wir im Garten stehen haben, von Jahr zu Jahr wirft sie mehr Früchte ab. Von wegen die wächst hier nicht, die ist sogar winterhart.

Die Früchte hängen alle nebeneinander an einer langen Rute wie an einer Perlenkette, somit ist sie recht einfach zu ernten. Da sie uns im Erntezustand nicht besonders gut schmeckt wird sie hier getrocknet und dann in Sojajoghurt, Müsli oder im Salat mitgegessen.

Es stecken viele Vitamine (C, B1, B2, B3), Mineralstoffe & Spurenelemente in ihr (u. a. Kalzium, Magnesium, Kalium, Eisen, Kupfer, Zink)!