Archiv der Kategorie: Herbst-Gerichte

Herbst-Gerichte

Samtsuppe | Sellerie küsst Birne

Ein feines Herbstsüppchen ist diese Samtsuppe. Danke Anja für die Inspiration! Veganisiert und noch etwas abgewandelt hat sie bei uns guten Anklang gefunden. Sie schmeckt sehr fein. Als Vorspeisensuppe eines Weihnachtsmenüs würde sie sich auch gut machen.

Zutaten für 4 Personen:

– eine große Zwiebel
– drei Birnen
– 1 EL Alsanmargarine oder Öl
– eine kleine Sellerieknolle
– etwas Selleriegrün
– 100 ml Weißwein
– 500 ml Gemüsebrühe
– 100 ml Sojamilch/Sojasahne
– Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Chili
– 1 Glas Coucous

Wie geht das jetzt?

Zwiebeln würfeln und anschwitzen. Die geschälten, entkernten und zerkleinerten Birnen dazugeben. Ebenfalls den Sellerie schälen und würfeln. Den Sellerie auch in den Topf geben sowie die Brühe und den Weißwein. Das Ganze 15 min köcheln lassen. Nun mit dem Zauberstab die Suppe pürieren. Mit geriebener Muskatnuss, Salz, Pfeffer und etwas Chili nach Gusto abschmecken. Noch die Pflanzenmilch oder -sahne unterrühren und mit Couscous und gehacktem Selleriegrün servieren.
1 Teil Couscous mit 2 Teilen heißem Wasser (oder Gemüsebrühe) überbrühen und ca. 10 Minuten stehen lassen. Umrühren und fertig. Wer mag rührt noch einen Löffel Öl drunter.

Viel Spaß beim Ausprobieren oder der eigenen Abwandlung.

20141025___0857_sellerie

Vednesday #113 | Spaghettikürbis

Mal ein anderer Kürbis. Die Ernte von diesem Kürbis war dieses Jahr sehr ertragreich, das freut den Gärtner. Den Kürbis habe ich rund herum mit einem Spieß eingepiekst und ca. 45 min in einem Topf gekocht. Die Schale lässt sich dann sehr leicht lösen. Das innere kann man dann mit Gabeln auseinander ziehen und dann kommen auch die sogenannten Spaghetti des Kürbis zum Vorschein. Mit Ingwer, Knoblauch, Chili, anderem Gemüse und Vollkornspaghetti gab das dann ein leckeres Mittagessen. Die Soße dazu bestand aus: mit Wasser gemixten Hanfsamen, Knoblauch, Zwiebel, etwas Salz und ein paar Kräutern.
Hier sind die Bilder dazu: