Schlagwort-Archive: Wintergemüse

Grünkohl im Garten

Grünkohl schmeckt süßlich, wenn man ihn länger kaut und wenn er etwas Kälte abbekommen hat. Denn dann erhöht sich die Süße in den grünen Blättern.

Viele Leute sagen sie mögen keinen Grünkohl – mittlerweile glaube ich, dass es vor allem die typische Zubereitungsart ist, die nicht jedem schmeckt.

Lecker sind die gezupften Blätter roh oder kurz gedünstet. Als Bestandteil von grünen Smoothies oder Salat macht er ebenfalls ne Menge her.

Inhaltsmäßig soll er voll sein mit antioxidativ wirkenden Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen, Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen.  Vitamin K, Omega 3 und entzündungshemmende Stoffe soll er auch enthalten.

Jetzt steht er lecker im Garten oder auf dem Feld des Biohofes. Als Bestandteil für einen Gemüseblumenstrauß macht er eine sehr gute Figur.