Bio-Bechermalve

1,50

Enthält 7% Ermäßigte Mehrwertsteuer
(6,00 / 1 g)
zzgl. Versand

Bechermalve

Vorrätig

Artikelnummer: 20806 Kategorien: , , Schlagwort:

Beschreibung

Bio-Bechermalve

Aussaat von April bis Anfang Juni. Ab Mitte Mai/Juni an den gewünschten Standort setzen.

Ebenso wie die Kornblume zieren auch diese essbaren Blüten nicht nur den Salatteller sondern auch Teemischungen. Als Heilpflanze ist ihre schleimlösende und reiz-mildernde Wirkung erwähnenswert. Bei Fieber und Husten ist der Malventee eine gute Begleitung.

Wichtig für die Bechermalve sind ein sonniger Standort, durchlässiger, gering nahrhafter Boden und eine möglichst sandige Bodenqualität. Bechermalven benötigen keinen Dünger.

Zwei bis drei Wochen nach der Aussaat keimen die Blumen.

Sie wird ca. 50 bis 70 cm hoch, blüht rosa in der Zeit Juli bis Oktober. Die Bechermalve gehört zu den einjährigen Pflanzen, sie sät sich gern selbst aus.

Keimtemperatur: 15 bis 20 °C

Saattiefe: 0,5 bis 1 cm

0,25 g (20 Pflanzen)

Unser Saatgut ist biozertifiziert. DE-ÖKO-007
Unser Saatgut ist biozertifiziert. DE-ÖKO-007

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1.4 g

Das könnte dir auch gefallen …