We feed the world

Das war schon 2006:

Der österreichische Regisseur Erwin Wagenhofer (44) hat sich gefragt, woher die Lebensmittel stammen, die wir täglich zu uns nehmen. Für seinen Dokumentarfilm „We feed the world“ (Wir füttern die Welt) hat er sich auf Spurensuche begeben. Was er herausgefunden hat, ist erschreckend. 

Lebensmittelherstellung
Lebensmittelherstellung

 

 

 

 

 

 

 

http://www.helles-koepfchen.de/filmtipps/we_feed_the_world_essen_global.html

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen