Archiv der Kategorie: Blog

Filme, Petitionen, Infos, Neuigkeiten, Engagierte, Memos, Infos und und und …

Holunderbeersaft im September 2013

Endlich sind wieder die Hollerbeeren reif. Also den Hund, die Tasche und die Schere eingepackt, ab in den Wald des Vertrauens und los gehts. Ist alles geerntet geht es ans verarbeiten.

Nun werden die Beeren gelockert (Danke Mama für deine fleißige Hilfe!), die Beeren entsaftet und 1:1 mit Zucker aufgekocht.

Jetzt noch den heißen Saft in saubere und sterile Flaschen gefüllt und schon ist der Winter willkommen. Der Saft lässt sich schön warm genießen, auch verdünnt mit Tee, Wasser oder Saft.

Füllt man den Saft in mehrere aber dafür kleinere Flaschen ab hat man es später einfacher mit dem Verwerten. Da der Saft so süß ist muss er verdünnt getrunken werden.
Hat das jemand schon mit Xylitol (Birkenzucker) probiert? Wie sieht das da aus mit der Haltbarkeit aus? Würde mich mal interessieren.

Vortrag von Melanie Joy über unsere Gewohnheiten und unser Bewusstsein

VerbindungWer Wert auf seine eigene freie Entscheidung legt, könnte sich die Doku hier ansehen. Denn es sei angeblich der mündige Bürger, der das alles so will – also du und ich!?

Was sagte der Ehrenvorsitzende der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie? „Wenn unsere Qualität schlecht wäre, dürften wir gar nicht mehr an die Discounter liefern.“ Aber was ist denn Qualität? Gehört zur Qualität nicht auch die Haltung, Fütterung und Schlachtung? Was erleiden auch die Menschen, die in dem Sektor arbeiten? Unsere Gewohnheiten, unser Bewusstsein über diese Dinge …
Melanie Joy hat einen interessanten, allerdings in englisch verfasste, Vortrag. Jedoch ist der relativ gut zu verstehen.
Hier ansehen